Ethnographics
Gallery University of Kent

Oliver Kortendick: Indische Nederlanders und Tante Lien:
eine Strategie zur Konstruktion ethnischer Identität

copyright 1990 and 1996 all rights reserved
ISBN 0 904 938 65 4

Zurück zu den Vorworten

Zurück zur Anfangsseite


Inhaltsverzeichnis


1. Theoretische Überlegungen

1.1. Einleitung

1.2. Grundlagen

1.2.1. Konzepte der Ethnizität auf gemeinschaftlicher Basis

1.2.2. Konzepte der Ethnizität auf gesellschaftlicher Basis

1.3. Multivariate Ansätze und Hypothesenbildung

2. Indische Nederlanders

2.1. Begriffe

2.2. Einleitung

2.3. Die Frühphase bis 1848

2.3.1. Die Beziehung zwischen Stadt und Land

2.3.2. Die Beziehung zwischen Mann und Frau

2.3.3. Die Beziehung zwischen europäischer und indigener Kultur

2.3.4. "Indische" Kultur als Fusion

2.4. Die Phase der ethnischen Mobilisierung und europäischen Orientierung bis 1945

2.4.1. Einleitung

2.4.2. Sozioökonomische Bedingungen des Wandels

2.4.3. Mobilisierung von Interessen

2.4.4. Epilog

2.4.5. Die Beziehung zwischen Stadt und Land

2.4.6. Die Beziehung zwischen Mann und Frau

2.4.7. Die Beziehung zwischen europäischer und indigener Kultur

2.4.8. Indische Kultur - Kontinuität und Wandel bis 1945

2.4.8.1. Sprache

2.4.8.2. 'Euraziatisme'

2.4.9. Überblick

2.5. Die Phase der Migration

2.5.1. Einleitung

2.5.2. Die "Repatriierung"

2.5.2.1. Empirische Untersuchungen

2.5.3. Indische Kultur oder Lebensstil

2.5.3.1. Organisationen und Verbände und deren Publikationen

2.5.4. Die Beziehung zwischen Stadt und Land

2.5.5. Die Beziehung zwischen Mann und Frau

2.5.6. Indische Kultur

2.5.7. Territorium

2.6. Schlußfolgerung

3. Die Late Late Lien Show

3.1. Materialbeschaffung

3.1.1. Deskription des Sendematerials

3.2. Dekor, Bühnenaufbau

3.2.1. Ablauf - Themen

3.2.2. Personen

3.2.2.1. Wieteke van Dort - Tante Lien

3.2.2.2. Andere

3.2.2.3. Das Publikum im Studio

3.2.3. Rezeption

3.2.3.1. Konflikte - Kritik

3.3. Die LLLS außerhalb des Mediums Fernsehen

3.4. Inhaltsanalyse

3.4.1. Vorgehensweise

3.5. Kategorien

3.6. Auswahl- Analyse- und Kontexteinheit

3.7. Durchführung

3.7.1. Stichprobe

3.7.2. Der Personenbogen

3.7.3. Sequenzbogen und Kodiererhandbuch

3.7.4. Der Showbogen

3.7.5. Pretest

3.7.6. Erhebung

3.8. Analyse

3.8.1. Der Personenbogen

3.8.2. Sequenzen

3.8.3. Der Showbogen

3.9. Reliabilität

4. Interpretation und Schlußfolgerungen

5. Literatur




Fortfahren zum ersten Kapitel

Erstellt am 18.02. 1996

Alle Rechte, insbesondere die der elektronischen Weiterverbreitung liegen beim Autor.